33. Finkenwerder Insellauf

11. Juni 2022

Nach langer Corona-Pause wieder zurück - mit neuer Strecke, neuen Uhrzeiten, neuen Wettbewerben, aber hoffentlich genauso viel Spaß, wie zuvor!

Nicht nur ein neuer Name

Bislang war der Lauf unter dem Namen "Volkslauf in und um Finkenwerder" bekannt. Eigentlich schon seit zwei Jahren geplant und immer wieder verschoben, gehen wir jetzt komplett neue Wege:
Neue Strecken

Die Hauptläufe finden auf einem neuen 5 km langen Rundkurs statt:

Durch die grüne Oase von Finkenwerder, ultra-flach (ca. 5 Höhenmeter), zwischendurch mit Container-Riesen um die Wette laufen und auch noch exakt vermessen (leider in diesem Jahr noch nicht DLV-Bestenlistenfähig).

Bambini-Lauf
Damit sich auch die jüngsten Nachwuchsstars schon beweisen können - jetzt für alle unter 6 Jahren mit neuer, altersgerechter Strecke über 770 m.
Neue Uhrzeiten
Die längsten Tage des Jahres ausnutzen und am Samstag in den Sonnenuntergang laufen - der erste Start findet erst um 18 Uhr statt.
Nachhaltigkeit
Schluss mit unnötiger Verschwendung - wir versuchen, die Veranstaltung möglichst nachhaltig zu organisieren: Verwendung von Mehrwegbechern, Naturalien-Preise für die Erwachsenen, Reduzierung von weiterem Müll ...
Gewinnen im Team
Gemeinsam ist man stärker - jetzt auch mit neuer Staffel über 4 x 5 km. Zusammen mit Familie, Vereinskameraden oder Arbeitskollegen die Strecke in Angriff nehmen. Wer ist die schnellste Firma auf Finkenwerder?
Event-Fläche auf dem Marktplatz
Start und Ziel sind auf den Finkenwerder Marktplatz verlegt worden. Nach dem Lauf kann man sich mit Speis und Trank direkt versorgen und die anderen Läuferinnen und Läufer anfeuern. Mit Glücksrad und Hüpfburg kommt auch sonst keine Langeweile auf.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Rewe Roman Krieger
Bäckerei Körner
Hamburger Volksbank
TK
Onkel Tuca
Airbus Operations